top of page
  • YouTube Kanal Duo Movimento, Geige und Cello, Moderne Klassik
  • Instagram Duo Movimento, Geige und Cello, Klassik, modern interpretiert

aktuell

Hurra, wir dürfen wieder einen Kulturfunken* gestalten, zum Thema Wald und Nachhaltigkeit! "Der Gesang der Bäume" und anschließend Treffen mit Waldakteuren aus Lübeck:

21.9.2024 um 19 Uhr im Haus Eden, Königstraße 25, Lübeck
22.9.2024 um 17 Uhr im Ansverushaus, Mercatorweg 1-3, Lübeck Eichholz

Duo Movimento, Geige und Cello, Wald und nachhaltigkeit, Peter wohlleben, Leben der Bäume, klassische Musik

Le chant des arbres 
der Gesang der Bäume

Mit ihrem Programm “Le chant des arbres-der Gesang der Bäume” widmen sich die beiden Musikerinnen des Duo Movimento einem hochaktuellen Thema: Wald. Inspiriert von dem Buch “Das geheime Leben der Bäume” von Peter Wohlleben, wird das Publikum auf eine Klangreise von den Baumwurzeln bis zur Krone mitgenommen. Die ganze Palette der Farben, Klänge und Gefühle im Zusammenhang mit Bäumen wird von den Musikerinnen angerührt und aufgetragen, mit Texten aus dem Buch und passenden Musikstücken.

Zusammen 
und auseinander

Mit einer sehr phantasievollen, poetisch-musikalischen Kreation laden die Musikerinnen Bérengère Le Boulair, Geige, und Christiane Reiling, Cello, zu einem deutsch-französischen Abend ein: Tief berührend bis vergnüglich sind die beiden Geschichten, die sie erzählen: Von Bérengères Großvater, der als Déporté du travail in ein Arbeitslager nach Kattowitz geschickt wurde und von Christianes Mutter, die 1949 als Au-pair-Mädchen nach Paris kam. Die beiden Geschichten sind auf magische Weise verwoben mit Musik von französischen und deutschen Komponist*innen

Duo Movimento, deutsch-französisch, Geschichte, Familie, interkulturell, Erinnerung
Duo Movimento, Berengère le Boulair und Christiane Reiling, Geige und Cello, Wie das leben spielt

Wie das  
Leben spielt

Freud und Leid, Sehnsucht, Liebe, Träume, Lebenslust und Schmerz- das Leben ist voller Emotionen- und  alles lässt sich in Musik ausdrücken!

Wir
sind

immer in Bewegung, körperlich, aber auch im Gehen neuer Wege; und natürlich möchten wir auch die Menschen bewegen, die uns zuhören, ihre Herzen und ihren Geist. Deshalb: Duo Movimento!“

Unser Stil ist Modern Classic, Musik aus allen Genres, in Szene gesetzt mit den schillerndsten Farben von Geige und Cello, Gesang, Steppschuhen und Bewegung im Raum- und viel Begeisterung!

Duo Movimento, Klassik, frisch interpretiert, modern, neu, in Bewegung
Anker 1 Kontakt

Wir freuen
uns über deine Nachricht!

Bérengère Le Boulair
Geige

Christiane Reiling
Cello

Folge uns!

  • Youtube Kanal Duo Movimento, geigeund cello
  • Instagram, Duo Movimento, Geige und Cello, violon et violoncelle

Duo Movimento

Bevorstehende Veranstaltungen, in Bearbeitung!

  • Le chant des arbres-der Gesang der Bäume
    Le chant des arbres-der Gesang der Bäume
    Fr., 28. Juni
    Kalkhorst
    28. Juni 2024, 19:00 – 23:00
    Kalkhorst, Am Hof 3, 23942 Kalkhorst, Deutschland
    28. Juni 2024, 19:00 – 23:00
    Kalkhorst, Am Hof 3, 23942 Kalkhorst, Deutschland
    Mit ihrem Programm “Le chant des arbres-der Gesang der Bäume” widmen sich die beiden Musikerinnen des Duo Movimento einem hochaktuellen Thema: Inspiriert von dem Buch “Das geheime Leben der Bäume” von Peter Wohlleben, wird das Publikum auf eine Klangreise von den Baumwurzeln bis zur Krone mitgenomme
Duo Movimento, Cello und Geige, klassische Musik modern interpretiert

VITA

Die beiden Musikerinnen des Duo Movimento, Bérengère Le Boulair aus Toulouse und Christiane Reiling aus Ulm haben sich 2015 während eines Orchesterprojektes der Kieler Philharmoniker kennengelernt.

Beide haben eine exzellente musikalische Ausbildung erhalten. Christiane (Cello) hat in Freiburg, Budapest und Hamburg studiert, wo sie ihr Konzertexamen ablegte. Viele Jahre lang war sie Mitglied der Bremer Philharmoniker. Bérengère (Violine) studierte zunächst Musikwissenschaft und genoss dann ein sehr inspirierendes Violinstudium an der Universität Mozarteum Salzburg bei Anita Mitterer (Quatuor Mosaïques), welches sie mit Auszeichnung abschloss und zog dann nach Lübeck, um weitere künstlerische Impulse von Daniel Sepec zu erhalten.

Beide Musikerinnen verfügen über vielfältige Bühnenerfahrung und haben sich neben der Klasssik auch viele weitere Genres erarbeitet. Sie haben spannende Ideen, wie sie das Repertoire für ihr Duo erweitern, setzen dabei auch Stimme, Steppschuhe und Tanz ein und kreieren eigene Arrangements und Kompositionen.  

Ihre gemeinsamen Werte, ihr Interesse an Tanz und Spiritualität, und die Reflexion über ihre kulturellen Unterschiede spiegeln sich in ihren originellen Programmen: Mit ihrem deutsch-französischen Programm „Zusammen und auseinander“ wurden sie von Kulturfunke* in Lübeck und vom deutsch-französischen Bürgerfonds mehrfach gefördert und waren damit auf sehr erfüllenden Tourneen in Deutschland und Frankreich.

Im Jahr 2023 wurden sie Stipendiatinnen der Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein.

Sie gestalteten ihr Programm „Le chant des arbres-der Gesang der Bäume“, in dem sie sich auf poetische Weise mit den Themen Wald und Nachhaltigkeit beschäftigen. Mit diesem Programm sind sie 2024 wieder als Kulturfunken* in Lübeck und u.a. beim Kultursommer Nordhessen zu hören. Anfang des Jahres durften sie sich einen langjährigen Traum erfüllen, indem sie das Doppelkonzert von Brahms mit dem Toneo-Orchester München aufführten.

 

Weitere Informationen finden sich auf den Homepages der beiden Musikerinnen

Unser Newsletter

 mit den nächsten Konzerten und Veranstaltungen:

Bis bald!

Foto Lübeck_Kultursommer_St.Petri (13) © LTM.jpg

Archiv
und Referenzen

17.11.2023, 20 Uhr Burg Frankenberg, Aachen

 

 

18.11.2023, 17 Uhr Himmeroder Hof, Rheinbach

 

Doppelkonzert von Brahms mit dem ToNeo-Orchester München
13.04.2024 um 19 Uhr, St. Markus Kirche München;
14.04.2024 um 17 Uhr, Stadthalle Memmingen

"Zusammen und auseinander-une soirée franco-allemande"
am 20.4.2024  um 19 Uhr in der Fritz-Ulrich-Schule in Heilbronn

"Le chant des arbres-der Gesang der Bäume"
am 21.4.2024 um 19 Uhr im Kulturzentrum Dreiklang in Laufen

bottom of page